TEAM & KONFLIKTE

Die Parameter für ein „gutes“ Team sind theoretisch schnell erfasst. Praktisch aber scheitern wir an den Dingen des Alltags. Zu verstehen, welche Dynamik eine Veränderung im Team auslöst, wenn zB Mitarbeitende zu Führungskräften werden, oder welche tatsächliche Motivation hinter einem Widerstand steckt, kann den Unterschied machen, ob wir Sand im Getriebe haben, oder stattdessen den entscheidenden Tropfen Öl zur Hand. Je engagierter Teammitglieder sind, umso intensiver sind in der Regel die Auseinandersetzungen und damit auch die Gefahr, durch Überzeugungen in Konflikte zu geraten und auseinander zu driften. Wir leben jetzt schon in ständiger Veränderung und das wird wohl so bleiben. Wie geben wir einem Team hier jene Stabilität mit der sie ständig veränderte Rahmenbedingungen meistern können?  Wie gelingt der Sprung von der  Kollegin zur Vorgesetzten, vom neuen Kollegen zum voll integrierten Teammitglied, von gemeinsam erlebbarer Teamarbeit zum selbstverantwortlichen homeoffice?

In diesem Seminar erhalten Sie praktische Optionen und alltagstaugliche Kommunikationshilfen, die aus einer Gruppe Menschen (wieder) ein echtes Team machen, das trotz Corona, begrenzter Ressourcen, zwischenmenschlicher Hindernisse und der allgegenwärtigen Unsicherheit einen Geist von Zuversicht und das Gefühl des Zusammenhalts lebt.

Inhalte:

  • Teambuilding – was macht ein gutes Team aus?
  • Teamdynamiken erkennen und steuern
  • Mitarbeiter*innen in schwierigen Situationen fördern
  • Strategie und Werkzeuge zur Konfliktlösung und Deeskalation
  • Vom Mitarbeiter*in zur Führungskraft

Investition:

Statt € 990,-  nur € 790,- zzgl. 20 % Ust

2 Tage im Block,

Weil wir Knoten nicht mit einer Hand lösen können!

Seminarort: Steirische Höhen, Panorama Lounge

Termin:

28.-29.-10.2022,  Fr 10:00 – Sa 17:00

Anfrage

Leave this field blank
Bitte gib an für welche Seminare Du dich interessierst
Bitte gib auch deine Wunschdaten für die Semnare ein!