FUTURE LEADERSHIP & GENERATIONENKONFLIKT

Vom Umgang mit den Jüngeren – Zukunft machen wir jetzt.

Die heute 30-40ig Jährigen sind die Übergangsgeneration in ein völlig neues Wertesystem, das unser Wirtschafts- und Gesellschaftsdenken zweifellos verändern wird. Das stellt Unternehmen und deren Mitarbeitenden vor teils erhebliche Schwierigkeiten. Die Art zu lernen, zu kooperieren, Prioritäten zu verfolgen passt immer weniger zu den etablierten Arbeitsprozessen und überfordert Führungskräfte,  Mitstreiter und Ausbilder. Je jünger desto mehr reißen Sprache, Umgangston und Einsatzbereitschaft Gräben auf und stoßen uns vor den Kopf.

Verpassen wir den Anschluss an diese und die nachfolgende Generation, dann verpassen wir tatsächlich den Zug in die Zukunft. Wie haben also keine Wahl. In diesem Seminar bekommen Sie das Ticket für Ihren Platz in der Welt von morgen. Seien Sie dabei, um jetzt noch mitzugestalten, was Sie in Ihrem Unternehmen erwartet.

Inhalte:

  • Y Generation versus alte Werte
  • Was will die Y-Generation (1980-1999)?
  • Wie können wir Mitarbeitende dieser Generation gut/besser einbinden und im Unternehmen halten?
  • Mitarbeiter*innengespräche wertvoll und informativ gestalten
  • Gewinnende und effiziente Vorstellungsgespräche führen, die ein deutliches Bild zur Persönlichkeit geben.
  • Korrektives Feedback geben und auf Augenhöhe intervenieren

Investition:

3 Tage im Block, € 1.490,- zzgl. 20 % Ust

Weil wir alleine stark sind, aber mit den Jungen unschlagbar!

Seminarort: Seifensiederei, City Lounge

Termin:

24.-26.09.2021 Fr 14:00 – So 15:30

Anfrage

Bitte gib an für welche Seminare Du dich interessierst
Bitte gib auch deine Wunschdaten für die Semnare ein!